Studien zur Summa Stephans von Tournai

Stephan von Tournais Summa gilt als eines der wichtigsten dekretistischen Werke vor Huguccio. Herbert Kalb geht auf die Bedeutung der Summa in der geschichtlichen und rechtsgeschichtlichen Forschung ein und schließt grundlegende Überlegungen zu dem im Anhang abgedruckten Prolog des Werkes an. Seine kanonistische Würdigung von Stephans Summa zum Decretum Gratiani ist zugleich ein wichtiger Baustein zur Erforschung der mittelalterlichen Kanonistik.

  • ISBN: 978-3-7030-0119-2

  • Umfang: 139 Seiten, gebunden

  • Reihe: Forschungen zur Rechts- und Kulturgeschichte
    Alle Titel der Reihe

  • Band: 12

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 34,90

Termine

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu