Das bajuwarische Gräberfeld von Schwanenstadt, Oberösterreich

Das bajuwarische Gräberfeld von Schwanenstadt wurde in den Jahren 1978, 1979 und 1996 vom Oberösterreichischen Landesmuseum teilweise archäologisch untersucht. Vlasta Tovornik, fundierte Kennerin der Frühgeschichte Oberösterreichs, stellt die Grabungsergebnisse zusammen mit allen älteren archäologischen Beobachtungen bei Bau- oder Grabungsarbeiten im Bereich Linzerstraße 11–21 vor. Trotz des fragmentarischen Charakters der Nekropole gelingt es der Autorin, die Entstehung der bajuwarischen Kultur etwas zu erhellen, indem sie den romanischen Traditionen im Fundgut und in den Bestattungssitten nachspürt. Die bajuwarische Nekropole entstand offenbar in kontinuierlicher Weiterbelegung eines römischen Bestattungsplatzes

  • ISBN: 978-3-7030-0372-1

  • Umfang: 152 Seiten, gebunden

  • Reihe: Monographien zur Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie
    Alle Titel der Reihe

  • Band: 9

  • lieferbar

  • Preis:
    EUR 49,00

Termine

News

Ihre Vorteile: Lieferung frei Haus. Einfach auf Rechnung kaufen. Vorbestellen und jede Neuerscheinung am Erscheinungsdatum zugeschickt bekommen …mehr dazu