Kurt Becsi, Dramatiker einer neuen Weltsicht

Kurt Becsi, Dramatiker einer neuen Weltsicht

29,90*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7030-0095-9
  • 359 Seiten, gebunden
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Kurt Becsi (1920-1988), Dramatiker und Kulturphilosoph, proklamierte ein Theater der Revolution durch den Geist und durch die Phantasie. Er war auch der Begründer eines neuen Kosmischen Theaters, das seinem in philosophischen Werken dargelegten Galaktischen Weltbild entsprach und sich zu einem „Theater der Weltinnenräume“ hin bewegte. Dieses Buch stellt nach einer biografischen Einführung die Fülle des dramatischen Schaffens Kurt Becsis vor, aus dem das „Spanische Dreieck“, „Der Salzmarsch“, „Faust in Moskau“, „Der Mörder Gottes“, „Die Messia“ (Trilogie), „Die Pfauentrilogie“ (neun Stücke umfassend) und die „Phantastische Tetralogie“ besonders hervorragen.


Kurt Becsi, Dramatiker einer neuen Weltsicht
  •  
  • Reihe: Dramatiker - Stücke - Perspektiven
    Alle Titel der Reihe
  • Band:
  •  
  • 29,90*
  • ISBN 978-3-7030-0095-9
  • 359 Seiten, gebunden
  • Erscheinungstermin: 01.01.1981
  • lieferbar
  •