Zur höheren Ehre – Die Tiroler Priesterdichter

Martin Kolozs

Zur höheren Ehre – Die Tiroler Priesterdichter

Reimmichl, Bruder Willram, Josef Weingartner und Reinhold Stecher

    19,90*

    • lieferbar
    • ISBN 978-3-7030-0891-7
    • 174 Seiten, gebunden
    • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
    • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
    Artikelnummer: 9891 Kategorie:

    Das Leben, Schaffen und Wirken vier schreibender Geistlicher

    Das Leben, Schaffen und Wirken vier schreibender Geistlicher
    Martin Kolozs vereint in diesem Buch die Biographien der schriftstellerisch tätigen und weit über die Landesgrenzen von Tirol hinaus bekannten Priesterdichter Reimmichl (Sebastian Rieger), Bruder Willram (Anton Müller), Propst Josef Weingartner und Bischof Reinhold Stecher. Bestens recherchierte Werk- und Lebensbeschreibungen geben Aufschluss über die hochinteressanten Vitae der Geistlichen. Der Autor gewährt umfassende Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen sowie das breite Wirkungsspektrum auf sozialer Ebene


    Ein Abbild der gesamttirolerischen Entwicklung
    Innerhalb dieser Beschreibungen spiegelt sich die politische und gesellschaftliche Entwicklung Tirols vom 19. bis in die Anfänge des 21. Jahrhunderts wider. Beginnend beim entstehenden Pressewesen über den Kulturkampf zwischen Staat und Kirche, den Ersten Weltkrieg mit der Abspaltung Südtirols bis hin zum aufkommenden Tourismus und den Repressionen des Nazi-Regimes mit den bis heute spürbaren Folgen. Alle diese und noch mehr Themen finden in den Biographien dieser vier Tiroler Priesterdichter eine ausführliche Darstellung.

    Martin Kolozs
    Zur höheren Ehre – Die Tiroler Priesterdichter
    Reimmichl, Bruder Willram, Josef Weingartner und Reinhold Stecher
    •  
    •  
    • 19,90*
    • ISBN 978-3-7030-0891-7
    • 174 Seiten, gebunden
    • Erscheinungstermin: 24.05.2017
    • lieferbar
    •  
    • Cover herunterladen (300 dpi)

    Über den Autor:
    Martin Kolozs wurde 1978 in Graz geboren und ist in Innsbruck aufgewachsen. Hier studierte er u. a. Christliche Philosophie an der Leopold-Franzens-Universität. Heute wohnt er in Wien. Neben seiner vielfach ausgezeichneten literarischen Tätigkeit schrieb er die Biographien von Karl Rahner SJ (2014), Bischof Reinhold Stecher (2015) und Maria Spötl (2016).