Zeit – Raum – Innsbruck 14

Zeit – Raum – Innsbruck 14

offenes Themenheft; mit 6 Beiträgen

16,00*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7030-0970-9
  • 156 Seiten, broschiert

Zeit – Raum – Innsbruck Band 14 bietet eine bunte Palette an Beiträgen zur Stadtgeschichte Innsbrucks.

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 9970 Kategorien: ,

Zeit-Raum-Innsbruck Band 14 bietet eine bunte Palette an Beiträgen zur Stadtgeschichte Innsbrucks.

Die Beiträge des 14. Bandes der Schriftenreihe des Innsbrucker Stadtarchivs:


Hansjörg Rabanser: Der Burgriese Niklas Haidl (ca. 2,23 Meter), das Burgriesenhaus und die Riesenstatue
Ernst Pavelka: SRD-69D2 – Notizen zur Vor- und Frühgeschichte des Innsbrucker Rettungswesens bis zur Einrichtung des allgemeinen öffentlichen Rettungsdienstes im Jahre 1907
Tanja Chraust: Das erste Innsbrucker Motorrad-Grasbahnrennen (2. Oktober 1932)
Stefan Dietrich: „Daß Politik durch den Magen geht, spürt niemand so wie ich“. Vom kurzen, außergewöhnlichen Leben der jungen Innsbruckerin, die im „Führerbunker“ Hitlers Diätmahlzeiten kochte
Josefine Justic: Ao. Univ-Prof. Dr. Franz-Heinz Hye-Kerkdal. Eine Reminiszenz
Lukas Morscher: „Innsbrucker Gaststatten – sie standen einmal …“. Der Fechtlwirt


Zeit – Raum – Innsbruck 14
offenes Themenheft; mit 6 Beiträgen