Tiroler Ortsnamenkunde Band 1

Tiroler Ortsnamenkunde Band 1

Gesamttirol oder mehrere Landesteile betreffende Arbeiten

64,00 *

  • in Planung
  • ISBN 978-3-7030-0223-6
  • 450 Seiten, broschiert

Nicht vorrätig

  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
Artikelnummer: 9223 Kategorien: , ,

Band 1 des umfassenden Nachschlagewerkes von Karl Finsterwalder über die Ortsnamen Tirols beinhaltet Gesamttirol oder mehrere Landesteile betreffende Arbeiten

Die dreibändige “Tiroler Ortsnamenkunde” vereint einen Großteil der namenkundlichen Arbeiten, die Karl Finsterwalder in seiner über sechzigjährigen Forschungstätigkeit in verschiedensten Sammelwerken, Zeitschriften und Zeitungen publiziert hat und die vielfach nicht mehr oder nur noch schwer erreichbar sind. Insgesamt sind 138 namenkundliche Arbeiten enthalten, einige davon werden hier zum ersten Mal veröffentlicht.

Finsterwalders Arbeitsweise ist nie von der Sprachwissenschaft allein, sondern stets auch von der Geschichte und der Geographie bestimmt – seine Namenerklärungen stehen nicht isoliert da, sie werden auf dem räumlichen Hintergrund und in ihrer Weiterentwicklung betrachtet.

Ergänzt durch die von Finsterwalder bearbeiteten Ortsnamenkarten aus dem Tirol-Atlas als Kartenbeilagen und ein neu bearbeitetes Verzeichnis sämtlicher Veröffentlichungen des Autors im ersten Band sowie ein ausführliches, auch die in diesen Bänden nicht enthaltenen ortsnamenkundlichen Arbeiten erschließendes Register im Anhang des dritten Bandes liegt damit das umfassende Nachschlagewerk über die Orts-, Berg- und Flurnamen Tirols vor.

Inhalt 1. Band:

Geleitwort von Hermann M. Ölberg und Nikolaus Grass
Vorwort
Benutzerhinweise
Veröffentlichungen von Karl Finsterwalder
I. Ortsnamen und früh- bis spättmittelalterliche Siedlungsgeschichte (6 Beiträge).
II. Vorrömisches und romanisch-deutsche Berührungen (9 Beiträge).
III. Aus der deutschen Namenschicht (21 Beiträge).

Dem Werk sind folgende Karten aus dem Tirol-Atlas (G6-G9) beigegeben: Die Sprachschichten in den Ortsnamen Tirols.
Die Sprachschichten in den Talnamen Tirols.
Siedlungsnamen auf -ing in Tirol.
Zeit der Eindeutschung der Tiroler Örtlichkeitsnamen.
Älteste deutsche Umformung und andere Sprachmerkmale an den Ortsnamen Tirols.


Tiroler Ortsnamenkunde Band 1
Gesamttirol oder mehrere Landesteile betreffende Arbeiten