Zeitschrift für Gletscherkunde und Glazialgeologie 45/46

Zeitschrift für Gletscherkunde und Glazialgeologie 45/46

85,50*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7030-0822-1
  • 382 Seiten,
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-

Aus dem Inhalt:


H. Hagedorn: Einleitung



A. Historische Aspekte



K. Nicolussi: Die historischen Vorstöße und Hochstände des Vernagtferners 1600–1850 AD; G. Patzelt: Das Vorfeld des Vernagtferners und seine Umgebung. Begleitworte zur Karte 1:10.000; K. Brunner: Frühe Münchener Gletscher- und Eiszeitforschung; M. Weber: Dokumentation der Veränderungen des Vernagtferners und des Guslarferners anhand von Fotografien.



B. Monitoring und neuere Ergebnisse



L. Braun, O. Reinwarth und M. Weber: Der Vernagtferner als Objekt der Gletscherforschung; H. Escher-Vetter und M. Siebers: Vom Registrierstreifen zur Satellitenübertragung zur Entwicklung der Mess- und Aufzeichnungsgeräte an der Pegelstation Vernagtbach; H. Escher-Vetter und O. Reinwarth: Meteorologische und hydrologische Registrierungen an der Pegelstation Vernagtbach – Charakteristika und Trends ausgewählter Parameter; H. Escher-Vetter und H. Oerter: Das Energiebilanz- und Abflussmodell PEV – frühe Modellansätze, Erweiterungen und ausgewählte Ergebnisse; L. Braun, T. Ellenrieder und M. Weber: Datenanalyse und Modellierungen konzeptioneller Art zur empirischen Bestimmung der Wasserbilanz im Einzugsgebiet des Vernagtferners für die Jahre 1895 bis 2011; E. Mayr und W. Hagg: Abflussmodellierung am Vernagtferner – warum auch einfache Modelle von detaillierten Beobachtungsdaten profitieren; M. Juen, C. Mayer, A. Lambrecht, K. Eder, A. Wirbel und U. Stilla: Einsatz einer Thermalkamera und von Strahlungssensoren zur Oberflächenklassifizierung am Vernagtferner; R. Böhm (†) und J. Hiebl: Lange instrumentelle Klimazeitreihen für den Vernagtferner ; C. Mayer, H. Escher-Vetter und M. Weber: 46 Jahre glaziologische Massenbilanz des Vernagtferners; K. Brunner: Karten und Ansichten des Vernagtferners seit 1600; C. Mayer, A. Lambrecht, U. Blumthaler und O. Eisen: Vermessung und Eisdynamik des Vernagtferners, Ötztaler Alpen; C. Gerlach: Gravimetrie und deren Potential für eine unabhängige Bestimmung der Massenbilanz des Vernagtferners; C. Völksen: Geodynamischen Prozessen in den Alpen mit modernen geodätischen Verfahren auf der Spur.



C. Der Vernagtferner in der Öffentlichkeit



D. Schwartz: Glaziologische Literatur und Datenbank aus bibliothekarischer und archivarischer Sicht; M. Brandl-Dierschke, K.-H. Hoenig und R. Steurer: Gletscherexkursionen mit Gymnasialschülern; C. Rauch: Der Vernagtferner unter dem Blickwinkel der Kunst; C. Mayer und R. Rummel: Quo vadis, Vernagtferner? Perspektiven für die zukünftige Forschung.


Danksagung



Kartenbeilagen



Vernagtferner-Vorfeld. Karte von G. Patzelt (1997), Maßstab 1:10.000; Vernagtferner. Nachdruck der Karte 1889, Maßstab 1:10.000.


Zeitschrift für Gletscherkunde und Glazialgeologie 45/46