Tiroler Heimat 78 (2014)

Tiroler Heimat 78 (2014)

  • Reihe: Tiroler Heimat

  • Band: 78

31,00*

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7030-0831-3
  • 280 Seiten, broschiert
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern in die EU und die Schweiz. Der Versand ist kostenlos ab EUR 50,-. Ansonsten betragen die Versandkosten EUR 5,-
Artikelnummer: 9831 Kategorien: ,

Neben dem Schwerpunktthema Erster Weltkrieg stehen vor allem neue Forschungen zur Frühen Neuzeit im Mittelpunkt des aktuellen Bandes.

Inhalt von Band 78/2014:


Schwerpunktthema Erster Weltkrieg: Julia Walleczek-Fritz: Kriegsgefangene in Tirol im Ersten Weltkrieg. – Martin Kofler/Markus Wurzer: Sepp Innerkofler und die Fotografien seiner Bergung 1918 von Anton Trixl. – Richard Schober: Die Buchreihe Tirol im Ersten Weltkrieg.


Weitere Beiträge: Stefan Handle: Zum Wappen- und Siegelgebrauch des Marktes bzw. der Stadt Imst. – Robert Büchner: Der Ehebruch des Rattenberger Richters Martin Härrer (1548). – Hansjörg Rabanser: Der Hexenprozess gegen Urban Pichler und seine Lebensgefährtin 1637. – Richard Schober: Zur Begnadigung des Steidle-Attentäters Werner von Alvensleben jun. (1933). Die Korrespondenz von Werner von Alvensleben sen. mit Heinrich Himmler. Josef Riedmann: Eine hohe päpstliche Auszeichnung für Johann Rainer.


Tiroler Heimat 78 (2014)
  •  
  • Reihe: Tiroler Heimat
  • Band: 78
  •  
  • 31,00*
  • ISBN 978-3-7030-0831-3
  • 280 Seiten, broschiert
  • Erscheinungstermin: 09.02.2015
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)