Zeitschriften: Tiroler Heimat

1 2 3 4 7

  • Tiroler Heimat 72 (2008)

    AufsätzeGÜNTHER KAUFMANN, Welfen in Venusta Valle et in Langobardia. VOLKER STAMM, Lehnspraxis im spätmittelalterlichen Tirol. CLAUDIA FELLER, Ein Rechnungsbuch der Herren von Vilanders (1368–1464): Tiroler Landesarchiv Hs. 488. GEORG JÄGER, Das Problem der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Extensivierungserscheinungen bzw. Wüstungsprozesse im „Land im... Mehr

  • Tiroler Heimat 71 (2007)

    AufsätzeFRANZ-HEINZ VON HYE, Daten zum Itinerar und Urkundenverzeichnis der Söhne Meinhards II., Otto, Ludwig und Heinrich von Kärnten-Tirol 1295–1310. Vorarbeiten zu diesem Teil des Tiroler Urkundenbuches. SILIO P. P. SCALFATI, Kals am Großglockner im Mittelalter. Die erste urkundliche Pfarrerwähnung und Die Glockeninschrift... Mehr

  • Tiroler Heimat 70 (2006)

    AufsätzeGEORG JÄGER, Hochweidewirtschaft, Klimaverschlechterung ( „Kleine Eiszeit“) und Gletschervorstöße in Tirol zwischen 1600 und 1850. P. OLIVER RUGGENTHALER OFM, Das Maximilian-Mausoleum in der Innsbrucker Hofkirche nach Quellen des Archivs der Tiroler Franziskanerprovinz. CLAUDIA SCHRETTER, Der Weinbezug des Klosters St. Georgenberg im Mittelalter... Mehr

  • Tiroler Heimat 69 (2005)

    Sonderteil Claudia de´ Medici Vorträge bei der Tagung am 17. Mai 2004 im Rahmen der Ausstellung: „Claudia de´ Medici – eine Italienerin als Landesfürstin von Tirol“ im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in InnsbruckELENA TADDEI, Vorwort. FRANZ DAXECKER, Erzherzog Maximilian III., Erzherzog Leopold V.... Mehr

  • Tiroler Heimat: Band 68 (2004)

    GERTRUD MRAS, Die Grabplatte der Lobecena aus der frühmittelalterlichen Kirche auf dem Burghügel von Schloss Tirol aus epigraphischer Sicht. HARALD KOFLER, Quellen zur Geschichte der Streitigkeiten zwischen dem Bergrichter von Gossensaß – Sterzing und dem Landrichter von Sterzing. WOLFGANG TSCHAN, Zur Geschichte... Mehr

  • Tiroler Heimat 67 (2003)

    HANS APPLER, Archäologische Forschungen im Zillertal. IRMTRAUT HEITMEIER, Der Ritten im frühen Mittelalter. JULIA HÖRMANN, Die „Kuntersweg-Urkunden“ – Eine Quellenübersicht. ROMEDIO SCHMITZ-ESSER, Die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Inschriften von Stift Stams als Zeugnis der Tiroler Geschichte. GERD HOFMANN, Arbeitsrechtliche Bestimmungen in Schwazer Bergordnungen... Mehr

  • Tiroler Heimat 66 (2002)

    WALTER SCHNEIDER, Der „Talfergries“ und der „Grutzen“ bei Bozen im 16. Jahrhundert. Die neuen Spitalsgrundstücke auf dem „Talfergries“ 1551, der mittelalterliche Verlauf der Talfer, die landesfürstlichen Güter im „Grutz“-Urbar (1582) und die neuen Flurnamen. JOHANN RAINER, Die Visitation der Benediktinerklöster St. Georgenberg... Mehr

  • Tiroler Heimat 65 (2001)

    HANNES OBERMAIR, Soziale Produktion von Recht? Das Weistum des Gerichts Salurn von 1403. GEORG JÄGER, Das Kleinhäuslertum in Südtirol – Aktueller Forschungsstand. Ein histo-risch-geographischer Beitrag zur neuzeitlichen Siedlungsgenese und Sozialstruktur des Landes an Etsch, Eisack und Rienz. GERHARD REITER, Pharmacopolae Rattenbergensis. Die... Mehr

  • Tiroler Heimat 64 (2000)

    GUNDA BARTH-SCALMANI/HERMANN J. W. KUPRIAN, Der Historiker Alfons Huber. Einleitung der Herausgeber. FRITZ FELLNER, Alfons Huber. Werk und Wirken im Umfeld der zeitgenössischen Geschichtswissenschaft. GUNDA BARTHSCALMANI/HERMANN J. W. KUPRIAN, Die Funktion der österreichischen Geschichtswissenschaft im Spannungsfeld zwischen Region und Nation: Zusammenfassung des... Mehr

  • Tiroler Heimat 63 (1999)

    NIKOLAUS HUHN, Galtür und Ardez. Geschichte einer spannungsreichen Partnerschaft. GEORG JÄGER, Historisch-statistische Untersuchungen zur neuzeitlichen Siedlungsentwicklung, Agrarstruktur und Bevölkerungsmobilität im Brandenbergtal. GEORG JÄGER, Die neuzeitlichen Einkaufsordnungen an Beispielen aus dem Oberinntal (mit Vergleichsbeispielen aus dem Unterinntal). MARIANNE ZÖRNER, Die demographische Entwicklung der... Mehr

1 2 3 4 7